Bassetti Bettwsche RAFFAELLO V3-135 x 200 solsxt1978-Möbel liefert

Bassetti Bettwsche RAFFAELLO V3-135 x 200 solsxt1978-Möbel liefert

Teppichlufer Grandeur Teppichlufer Meterware für Wohnzimmer, Flur, Büro, Schlafzimmer, Küche, Esszimmer gekettelt mit Stufenmatten Kombinierbar Viele Farben Viele Gren(Anthrazit, 100x300cm)

Creme-graue Fischgrat Streifen Wolldecke aus 100% naturbelassener skandinavischer Schurwolle, ca 200x130cm mit Fransen, 800g

Velours Design Teppich 'Marble' Kurzflor grau, Taupe, braun, Cacao, Farbe Blau, Gre 200x290 cm

Vossen Scala Duschtuch 100x150 cm esmeralda

Sind wir gemeinsam stark? Machen "die da oben", was sie wollen? Was ist unser Geld morgen noch wert? Das Haus der Geschichte stellt Vertrauensfragen. Die Große Landesausstellung zur jungen Weimarer Republik im Südwesten verbindet historische Objekte mit hochaktuellen Diskussionen. Die Ausstellungsstücke und ihre Geschichten machen deutlich, welche großen Umwälzungen die Menschen vor hundert Jahren bewältigten. Mitmachstationen motivieren, Stellung zu beziehen zu Themen wie Teilhabe, Vielfalt oder Glaubwürdigkeit in der Gegenwart. Und Interviews regen zum Nachdenken darüber an, was uns die Vertrauensfragen in Politik und Gesellschaft heute noch angehen.

Lebendige Geschichte, aufwendig inszeniert: Das Museum an der Stuttgarter Kulturmeile bildet von Napoleon bis zum Stuttgart-21-Bauzaun mehr als 200 Jahre Landesgeschichte ab. Ein Themenpark gibt einen Überblick über die vielen Facetten Baden-Württembergs damals und heute - von der Wirtschaft über die Wissenschaft bis zur Religion. 1500 Originalobjekte und 1000 Fotos, zahlreiche Geschichten, Filme und Infostationen begeistern, machen Spaß oder regen zum Nachdenken an. Die Ausstellungsstücke zeugen von den Menschen in ihrer Zeit und ihren Schicksalen: von Liebe und Hass, von Macht und Ohnmacht, von Sieg und Niederlage.

JOOP Saunatuch Cornflower Silber wei 1611 Fb. 76 - silber - 80 x 200 cm

Bassetti Bettwsche RAFFAELLO V3-135 x 200 solsxt1978-Möbel liefert

Harmonie24 - Alu Fumatte Elegant Mat - effektiv reinigender Fuabtreter - Schmutzfangmatte - Sauberlaufmatte - Fuabstreifer - Schmutzabstreifer - Fuabstreifer (Anthrazit, 49 x 80 cm)

LITTLE DUTCH 0578 Bettwsche adventure blau Gre 100x140 + 40x60 cm

Zum 75. Jahrestag des Umsturzversuchs vom 20. Juli 1944 zeigt das Haus der Geschichte die Ausstellung "Attentat. Stauffenberg". Sie ist ab 2. Juli 2019 im Galerieraum des Museums in Stuttgart zu sehen. Die Sonderschau vollzieht nach, wie Claus Schenk Graf von Stauffenberg aufwuchs, wie er vom regimetreuen Offizier zum Hitlerattentäter wurde und wie kontrovers die Tat bis heute betrachtet wird. Der Eintritt ist frei.

Deryan BT-POP-CREAM Reisebett Bedtent, beige

Alkove - Hayes – Einfacher Couchtisch aus Massiver Eiche, Wildeiche

BeBop Total Wipeout Hüpfburg und Wasserrutsche

Das "Hotel Silber" in Stuttgart wurde mehr als ein halbes Jahrhundert lang von der Polizei genutzt und war Zentrale der Gestapo. In dem einstigen Ort des NS-Terrors entstand als Bürgerbeteiligungsprojekt ein Ort des historisch-politischen Lernens und der Begegnung. Die Ausstellung und Veranstaltungen beschäftigen sich mit Tätern und ihren Opfern, mit der Institution Polizei und ihrer Rolle in mehreren politischen Systemen, mit Kontinuitäten und Brüchen. Der Eintritt ist frei.

XINRO XXXL Polyrattan Lounge Set Lounge Mbel Lounge Sofa Garnitur - für 6 Personen mit Tisch, Fusskocker, Kissen - Rattan Garnitur Sitzgruppe - In Outdoor - handgeflochten - braun

Viele tausend Menschen waren bereits auf dem Hohenasperg unter Verschluss. Weit über Württemberg hinaus galt die Festung lange als das politische Gefängnis schlechthin. Das eindrucksvoll gestaltete Museum dort zeigt am Beispiel von 23 Häftlingsbiografien, wie sich der Freiheitsentzug als Strafe über drei Jahrhunderte hinweg entwickelt hat. Zu den Insassen gehörten das Justizopfer Joseph Süß Oppenheimer und der unbequeme Dichter Christian Friedrich Daniel Schubart, Revolutionäre des 19. Jahrhunderts, Kriegsgefangene, NS-Täter und Querdenker wie der der "Remstalrebell" Helmut Palmer.

Eyepower 360° Massagestuhl Kosmetikstuhl Spa Kosmetikliege Behandlungsliege Wei

LECHUZA Esstisch mit HPL-Tischplatte (Gartenmbel), Granit, 160 x 90 x 75 cm

LA SIESTA - Canoa Caramel - Hngemattengestellaus FSC-zertifizierter Fichte für Hngematten KingGröße

Unheimliches auf dem Hohenasperg: Was tun, damit die Geister verzweifelter Gefangener ihre Ruhe finden?  Ein Virtual-Reality-Spiel schafft für die Besucherinnen und Besucher ein neues Erlebnis. Mit der VR-Brille können sie Zellen betreten und dabei mysteriöse Vorgänge aufklären. Diese sind eng mit zwei Schicksalen verknüpft, die im Museum Hohenasperg eine Rolle spielen.

Bassetti Bettwsche RAFFAELLO V3-135 x 200 solsxt1978-Möbel liefert

Robas Lund, Sessel, Relaxsessel, Calgary, Leder schwarz, mit Hocker, 64023SN5

Hasena Oak Line Nachttisch KGold 3 Schubladen Eiche Cognac

Die Justiz als Terrorinstrument: Eine Dauerausstellung des Hauses der Geschichte im Stuttgarter Landgericht erinnert an das in der NS-Zeit begangene Unrecht. Die Dokumentation im Gebäude an der Urbanstraße 20 beleuchtet die NS-Strafjustiz, zeigt Biografien von Richtern und Staatsanwälten, die an Todesurteilen mitgewirkt haben, und widmet sich jüdischen Juristen und Juristinnen. Stelen auf dem Vorplatz sind den 423 Menschen gewidmet, die von 1933 bis 1944 im nördlichen Lichthof des alten Justizgebäudes hingerichtet wurden.

TecTake Luxus Poly Rattan Aluminium Bar Set mit 6 Barhocker + 2 Bezugsets + Schutzhülle, Edelstahlschrauben - Diverse Farben - (Antik Braun Nr. 401988)

Ragnark PolyRattan Essgruppe DEUTSCHE Marke - EIGNENE Produktion - Tisch 8 Stuhl 4 Hocker - 8 Jahre GARANTIE auf UV Bestndig - Garten Mbel Glas Polster Mbeldesign schwarz Aluminium Rostfrei

„Der Dieb der Geschichte“ ist einmalig in der deutschen Museumslandschaft: Mit Agentengürtel und Missionsblock ausgestattet, können Spürnasen zwischen acht und zwölf Jahren das Rätsel um entführte Geschichtssammler lösen. Über Computerstationen leiten die Comicfiguren Faris, Frida, Freddy und Uwe die jungen Geheimagenten auf ihrer Mission durchs Haus der Geschichte und führen sie zu Ausstellungsstücken, hinter denen sich interessante Geschichten verbergen. Dabei erfahren die Kinder spielerisch, wie in einem Museum gearbeitet wird. Die kleinen Agenten zeichnen, vermessen und betrachten die Dinge ganz genau.